Bandnudeln mit Sauerkraut

Vegetarisch | Raffiniert | Für Ungeübte | Preiswert

Vollkorn-Bandnudeln mit Sauerkraut

Zutaten für 4 Personen

500 g Sauerkraut
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1/2 Eßlöffel Sonnenblumenöl
50 ml Gemüsebrühe
400 g Vollkorn-Bandnudeln
Salz, bestenfalls Fleur de Sel
1 Bund Petersilie
200 g saure Sahne
weißer Pfeffer, frisch gemahlen
1 Teelöffel edelsüßes Paprikapulver

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Pro Portion ca.: 1800 kJ/ 430 kcal
19 g Eiweiß
9 g Fett
69 g Kohlenhydrate
11 g Ballaststoffe

1) Das Sauerkraut mit zwei Gabeln lockern. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.

2) Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig dünsten. Das
Sauerkraut hinzufügen und kurz anbraten.

3) Die Gemüsebrühe angießen und das Sauerkraut zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten
schmoren.

4) Inzwischen für die Nudeln reichlich Wasser mit 1 kräftigen Prise Salz zum Kochen bringen. Die
Nudeln darin bei starker bis mittlerer Hitze "al dente" garen.

5) Die Petersilie waschen und fein hacken.

6) Die saure Sahne unter das Sauerkraut mischen. Das Kraut mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver
pikant abschmecken.

7) Die Nudeln abtropfen lassen, dann sofort mit dem Kraut mischen und servieren.


Zutaten für 2 Personen

250 g Sauerkraut
1/2 Zwiebel
1/2 Knoblauchzehe
2 Teelöffel Sonnenblumenöl
25 ml Gemüsebrühe
200 g Vollkorn-Bandnudeln
Salz
1/2 Bund Petersilie
100 g saure Sahne
weißer Pfeffer, frisch gemahlen
1/2 Teelöffel edelsüßes Paprikapulver

Zutaten für 8 Personen

1 kg Sauerkraut
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Eßlöffel Sonnenblumenöl
100 ml Gemüsebrühe
800 g Vollkorn-Bandnudeln
Salz
2 Bund Petersilie
400 g saure Sahne
weißer Pfeffer, frisch gemahlen
2 Teelöffel edelsüßes Paprikapulver

StartseiteWerbung?Kontaktüber michNewsletterPresseAGBīsImpressum